Foren-Übersicht

Die Suche hat 88 Ergebnisse ergeben.
Foren-Übersicht
Autor Nachricht
  Thema: Was der Wind trägt...
Odalric

Antworten: 1
Aufrufe: 1883

BeitragForum: Expeditionen / Termine (rp/ooc)   Verfasst am: 05.08.2015 16:33   Titel: (Kein Titel)
Hört hört!

Wie die meisten von Euch wissen, wollten Maialen und Cenegar an diesem Mittwoch, den 05.08. ihren Aufbruch aus Bree begehen.

Hiermit geben wir bekannt (leider recht kurzfristig):

Aus organisatorischen Gründen, müssen wir den Termin unter Umständen verschieben. Entweder auf morgen oder auf einen Termin im September. Es kann sein, dass der Abschied heute nicht stattfindet. Leider lässt sich das nicht genau sagen.

Hoffentlich nimmt so kurzfristig noch jemand Notiz von dieser Benachrichtigung. Das hat sich leider spontan so ergeben. :)
  Thema: Sommerfest
Odalric

Antworten: 5
Aufrufe: 2828

BeitragForum: Gästetisch (rp)   Verfasst am: 05.08.2015 16:24   Titel: (Kein Titel)
Wer ist denn das?
  Thema: Was der Wind trägt...
Odalric

Antworten: 1
Aufrufe: 1883

BeitragForum: Expeditionen / Termine (rp/ooc)   Verfasst am: 12.07.2015 21:29   Titel: Was der Wind trägt...
Híeraþ Eorlingas,

ihr seid eingeladen von Maialen und Cenegar

am 22. Juli, zur achten Abendstunde.

Wir möchten mit euch ein besonderes Ereignis begehen. Sofern ihr nicht absagt, gehen wir fest von eurer Teilnahme aus.
Daher lasst uns bitte dringend wissen, wenn ihr nicht kommen könnt.
  Thema: Sommerfest
Odalric

Antworten: 5
Aufrufe: 2828

BeitragForum: Gästetisch (rp)   Verfasst am: 12.07.2015 00:37   Titel: (Kein Titel)
Das kann ich nur unterschreiben.
  Thema: Markt am Keilerbrunnen in Bree
Odalric

Antworten: 4
Aufrufe: 3081

BeitragForum: Expeditionen / Termine (rp/ooc)   Verfasst am: 22.03.2015 21:30   Titel: (Kein Titel)
Guten Abend Utweardas,

an dieser Stelle möchte ich mich herzlich für mein Fehlen entschuldigen. Leider macht mir meine Gesundheut derzeit einen Strich durch das Rollenspiel. Nachdem ich den halben Tag im Bett lag, wär ich gern gekommen, muss aber absagen.

Ebenso hat mich Maialen benachrichtigt, dass sie im Stau steht und den Abend nicht mehr wahrnehmen kann. Auch ihr tut es sehr leid.

Wir beide hoffen, dass die Utweardas trotzdem ausreichend vertreten sein können.
  Thema: Einladung zum zweiten Bündnistreffen 2013
Odalric

Antworten: 3
Aufrufe: 1663

BeitragForum: Gästetisch (rp)   Verfasst am: 15.12.2013 23:37   Titel: (Kein Titel)
An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für ein gelungenes Bündnistreffen bedanken!

Es waren viele Gäste da und insgesamt war es ein sehr runder Abend.

Danke an die Organisation und den guten Willen aller, mal wieder etwas gemeinsam auf die Beine zu stellen. Gern öfter und regelmäßig.
  Thema: Eine Kupfermünze
Odalric

Antworten: 19
Aufrufe: 5254

BeitragForum: Werde ein Rohir/eine Rohiril! (rp)   Verfasst am: 23.09.2013 12:48   Titel: (Kein Titel)
Der Einbruch der Nacht bedeutet keineswegs das Ende des Tages in Bree, wenn auch viele Türen und Fensterläden verschlossen sind und das gemeine Volk das Pflaster meidet. Das beschauliche Städchen zeigt in diesen Stunden sein zweites Gesicht. Gleichgesinnte klappern die Gasthäuser ab, auf der Suche nach einem Abenteuer oder einer guten Geschichte. Nicht jeder kann damit etwas anfangen, doch Cenegar gehört nicht zu diesen Leuten. Dafür hat er einfach zu lange in dieser Welt gelebt.

Der hochgewachsene Eorling steigt den Weg zum Tänzelnden Pony hinan. Nicht zu wild werden heute Nacht. Lieber an einem Ort einkehren, den er kennt. Der auch seiner Begleitung angemessen ist. Das helle Haar fällt ihm bis zum Genick hinab und seine Kleidung unterscheidet sich in ihrer Machart von jener der Bauern von Bree. Verschlunge Muster und Knoten sind darauf eingestickt und auch in Punzierungen an den Lederbeschlägen seines Wams und am Gürtel zu finden.

Bestens gelaunt sieht er dem hölzernen Schild mit dem weißen Pony darauf beim Schaukeln im Winde zu, als es hinter der Steigung der Straße in Sicht kommt. Ihm fällt eine unscheinbare Gestalt auf, doch dreht er ihr im Gehen den Rücken zu und kümmert sich allein um die Person, die leicht versetzt hinter ihm geht. Er spricht mit ihr und streckt die Hände nach ihr aus.

Sei gegrüßt Tatjana. Schön, dass du hier bist.

Schau dich in Ruhe um und les dich ein bisschen im Forum ein.
  Thema: In die Winde zerstreut - Nalwyns Verschwinden
Odalric

Antworten: 0
Aufrufe: 1437

BeitragForum: Geschichten der Rohirrim (rp)   Verfasst am: 20.09.2013 14:33   Titel: In die Winde zerstreut - Nalwyns Verschwinden
Es war eine laue Nacht. Wolkenlos und die Wärme war von der Art, die einen in den Schlaf sog, noch während man sich hinlegte.

Nalwyn lag zusammengerollt auf der Seite neben Odalric in ihrem Zelt auf dem Lager und lächelte. Sie spürte Wärme und Behagen in ihrem Traum. Zufriedenheit. Doch ihr Lächeln flackerte und erstarb. Die Sicherheit, die sie eben noch spürte, entwich ihrem Geiste und sie bekam das Gefühl zu fallen. Ohne Halt drehte sie sich im Kreis und stürzte einem unbekannten Verderben entgegen. Stimmen schwammen geisterhaft in ihrem Kopf. Männliche Stimmen zu Anfang. Dann drängte sich eine weibliche Stimme in den Vordergrund. Eine wohlbekannte Stimme. Denn sie gehörte ihrer Mutter. Sorge schwang darin mit. Angst. Die Angst spiegelte sich in Nalwyns Gesicht. Ihre Brauen waren zusammengezogen, die Stirn lag in Furchen. Nalwyn…wo bist Du? Meine Tochter! Hilfe! Oh bitte…Nalwyn! Ein schriller Schrei zerriss den Traumschleier. Im Traum war es ihre Mutter die geschrien hatte. Im Zelt fand Nalwyn sich plötzlich aufrecht sitzend wieder. Ihren Mund aufgerissen und kalter Schweiß auf ihrer Stirn. Ihr Herz trommelte schmerzhaft in der Brust.

Ihr Schrei brachte Bewegung in die Decken und Odalric rappelte sich verschlafen neben ihr auf. Nalwyn wurde sich bewusst, dass sie geschrien hatte und legte sich die Hand über die Lippen, ehe sie langsam zum Mann neben sich sah. Wieder ein Albtraum und mit jeder weiteren Nacht wurden sie schlimmer. Odalric legte die Arme um sie. Im ersten Moment ließ sie sich erleichtert darauf ein und kam zu Atem. „Du hast wieder schlecht geträumt. Hier ist es sicher.“ Je länger sie an seiner Schulter ruhte, desto mehr kam sie ins Grübeln. „Géa. Nur einen Moment, Odalric. Es geht schon.“ Plötzlich war es ihr unangenehm so eingeengt zu sein und sie schob ihn mit den Händen an der Brust von sich. Zunächst sachte, dann deutlicher. „Schlaf weiter, Odalric. Es geht mir gut!“ Sowohl ihre Geste, als auch ihre Worte, trug sie schärfer vor als gewollt. Odalric runzelte irritiert die Stirn und nickte. „Verzeih! Ich werde versuchen, den Traum zu vergessen.“ Nalwyn versuchte ein Lächeln und drückte Odalric einen Kuss auf die Wange, als er sich von ihr abgewandt wieder hinlegte.

Sie sagte ihm, was er hören wollte ohne lügen zu müssen. Sie würde es versuchen. Doch sie wusste, dass sie die Träume nicht vergessen konnte. Weder ihr Verstand noch ihr Körper gestatteten es ihr. Zu ihrer Überraschung und ihrem Unmut, spürte sie dumpfen Schmerz in ihrem verletzten Schwertarm. Nach Wochen ohne Beschwerden, brannte es um ihr Handgelenk und die lange Narbe spannte unangenehm. Sie war ruhelos. Auch jetzt, da sie Rücken an Rücken mit Odalric unter der Decke lag. Ihre Finger gruben sich in das Fell unter ihr und sie starrte leer in die Flamme der Kerze, die geschützt in einem Windlicht vor ihren Augen flackerte. Sie fühlte, dass Sorgen und Kummer sie bald überwältigen würden und sie wollte es nicht zulassen. Sie musste etwas tun! Tagelang haderte sie mit ihrem Vorhaben und scheute dessen Folgen. Aber es gab keinen anderen Weg. Das wusste sie nun und ihr Entschluss stand fest.

Nalwyn sah über ihre Schulter zurück zu Odalric. Er schien wieder eingeschlafen. Sie seufzte und zögerte noch einen kleinen Moment. Wie konnte sie aufbrechen ohne ihm eine Nachricht zu hinterlassen? Die Eorlinga drehte sich auf den Bauch und griff nach einer der Taschen im Zelt. Ein Ledereinband landete leise auf ihrem Strohkissen, während sie nebenbei schon nach einem spitzen Stück Kohle fischte. Blatt für Blatt sah sie durch Odalrics Zeichnungen, auf der Suche nach einem leeren Pergament. Freie Seiten waren über die Wochen ihrer Reise rar geworden. Die Bilder riefen Erinnerungen in Nalwyn wach. Einige sorgten für ein Lächeln und andere brachten tief verwurzelte Gefühle ans Tageslicht. Tränen perlten in ihren Augenwinkeln und Nalwyn ergriff die Flucht nach vorn. So schnell wie möglich überflog sie die Seiten und fand endlich Platz zum Schreiben. Ihre Hand zitterte beim Führen des Stiftes und sie musste schwer schlucken, um sich vom Weinen abzuhalten. Als sie fertig wurde, warf sie den Kohlestift erleichtert hin und holte Luft. Sie faltete das Pergament in der Mitte und legte ein besonderes Andenken mit hinein. Jene Blüte aus Bruchtal, die sie bis zu diesem Tage aufbewahrt hatte. Ihre Abreise würde einen Tag der Vorbereitung benötigen. Morgen Nacht jedoch, würde sie diesen Ort hinter sich lassen und allein nach Hause reiten. Zumindest vorerst. Nalwyn legte alles an seinen Platz zurück und versteckte ihren Brief. Mit müden, verquollenen Augen legte sie sich hin und versuchte zu schlafen.



Guten Tag zusammen.

Dies ist die erste Episode einer kleinen Geschichte, die Nalwyn ordentlich aus dem RP verabschieden soll. Nalwyn und ich haben uns darauf geeinigt, dass ich etwas dazu schreibe. Aufgrund eigener Verpflichtungen bin ich bisher nicht dazu gekommen, sie hier einzustellen.

Die Geschichte spielt sich kurz nach der Ankunft der Éored in Rohan ab.

Viel Vergnügen damit.

Odalric
  Thema: Einladung zum Bündnistreffen!
Odalric

Antworten: 5
Aufrufe: 1960

BeitragForum: Gästetisch (rp)   Verfasst am: 09.08.2013 00:35   Titel: (Kein Titel)
Gasric war da und ich habs verspätet noch zu einem Bier vor dem Pony gebracht. Kein Problem. :)
  Thema: Einladung zum Bündnistreffen!
Odalric

Antworten: 5
Aufrufe: 1960

BeitragForum: Gästetisch (rp)   Verfasst am: 31.07.2013 20:06   Titel: (Kein Titel)
Ich weise schonmal darauf hin, dass ich erst nach 22 Uhr zum Treffen kommen kann. Werde aber gern mal reinschauen.
  Thema: Ausflugsplaner des Bündnisses
Odalric

Antworten: 8
Aufrufe: 2708

BeitragForum: Gästetisch (rp)   Verfasst am: 31.07.2013 14:04   Titel: (Kein Titel)
Folgene Bündnissippen wurden im Planer verlinkt:

UE
Das Volk Gondors
Beschützer des Lichtes
...


Wer mit auf die Liste möchte, bitte die URL kurz mitteilen, z.B. hier oder per PM.

Danke.
  Thema: Ausflugsplaner des Bündnisses
Odalric

Antworten: 8
Aufrufe: 2708

BeitragForum: Gästetisch (rp)   Verfasst am: 31.07.2013 13:34   Titel: (Kein Titel)
Arantha:
Du kannst jetzt Ereignisse hinzufügen. Links kann im Moment nur Dirulm von den UE hinzufügen, glaube ich. Ich versuche ihn zu erreichen.

Dugal:
Ich habe keine Benachrichtigung bekommen. Die Aktivierung der Accounts erfolgt manuell. Du bist jetzt freigeschaltet und kannst ebenfalls Ereignisse hinzufügen.
  Thema: Nach einem langen Tag
Odalric

Antworten: 11
Aufrufe: 3400

BeitragForum: Werde ein Rohir/eine Rohiril! (rp)   Verfasst am: 30.07.2013 09:44   Titel: (Kein Titel)
Von mir auch ein herzliches "Willkommen"!
  Thema: Hildren - Auf der Suche nach Heimat
Odalric

Antworten: 12
Aufrufe: 3720

BeitragForum: Werde ein Rohir/eine Rohiril! (rp)   Verfasst am: 25.04.2013 10:24   Titel: (Kein Titel)
"Der Name stand am vorigen Abend noch nicht dort. Weit kann diese Hildren also noch nicht sein. Ich frage mich, ob sie noch hier ist.", erklärt sich der Mann und und nimmt einen Schluck aus seinem Krug. Suchend geht sein Blick durch den Schankraum. "Die dort hinten am Tresen könnte es sein oder eine von den dreien Frauen nahe dem Kamin. Obwohl... davon sehen mir zwei aus wie Freudenmädchen. Im Augenblick ist es gleich. Lass uns Tanzen gehen, das haben wir schon lange nicht mehr versucht, hm?"

Auf dem Weg zum Musikanten fallen ihm ein greiser Mann und eine wesentlich jüngere Frau ins Auge, die trotz ihrer Fülle körperlich behelligt zu werden scheint. "Was ist denn da los? Sieht so aus, als würde der Alte sich eine Verabredung suchen? Besonders glücklich scheint die nicht darüber zu sein." Sein Blick haftet noch auf der Szene, als er die Tanzfläche erreicht.



OOC : Zumindest für mich wäre ein Termin am WE besser. Am Freitag könnte ich nicht dabei sein.
  Thema: Hildren - Auf der Suche nach Heimat
Odalric

Antworten: 12
Aufrufe: 3720

BeitragForum: Werde ein Rohir/eine Rohiril! (rp)   Verfasst am: 23.04.2013 21:02   Titel: (Kein Titel)
Das Gasthaus ist in der letzten Zeit stets gut gefüllt. Ein lautes Gemurmel füllt den Raum. Musik liegt in der Luft. Das Klopfen und Klirren von Bechern und Krügen spielt in einem eigentümlichen Rhythmus dazu. Im Schein von Kerzen und Fackeln tanzen Schatten über die schmuddeligen Wände der Gastwirtschaft, dessen beleibter Besitzer beide Hände voll zu tun hat.

In diesem Treiben fällt kaum auf, dass sich die Tür ein weiteres Mal öffnet und ein hochgewachsener Mann mit langen, strohfarbenen Haaren und einem Bart am Kinn das Pony betritt. An seiner Seite folgt eine junge Frau mit langem rotem Haar. Fast noch ein Mädchen. Ihre Worte sind in dem lauten Gemenge nicht zu hören. Nur das Bewegen ihrer Lippen sichtbar. Der erste gemeinsame Weg führt sie an den Tresen. Mit Getränken in der Hand gehen sie weiter hinein. Der Mann sieht dabei ganz beiläufig auf den Anschlag. Ein Name mehr darauf. Ganz sicher. Mit einem sanften Anstoßen und einem Fingerzeig auf das Pergament macht er seine Begleitung aufmerksam und wechselt einige Worte mit ihr.


OOC Grüß dich Ceo. Dann darf ich dich nun offiziell bei uns willkommen heißen. Deine Bewerbung finde ich sehr erfreulich. Schauen wir mal, wie es weitergeht. Dir steht im Bewerbungsverfahren offen, weiter Foren-RP zu machen oder dich gleich im Spiel mit unseren Leuten zum RP zu verabreden. Wie möchtest du gern weitermachen?
 
Seite 1 von 6 Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


 letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Dein eigenes kostenloses Forum

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker