Foren-Übersicht


    Foren-Übersicht -> Wissenswertes über Rohan (ooc) -> Geschichte Rohans  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chlothar
Waffenschmied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.08.2010
Beiträge: 128

Wohnort: Ruhrpott

Nickpage
Offline
BeitragVerfasst am: 07.08.2010 02:20    Titel: Geschichte Rohans Antworten mit Zitat



Geschichte


Im 13. Jahrhundert des Dritten Zeitalters schlossen die Könige von Gondor ein Bündnis mit einem Volk von Nordmenschen, die in Rhovanion lebten und von den drei Häusern der Edain aus dem ersten Zeitalter abstammten und in den Tälern des Anduin lebte.

Etwa im Jahr 2000 zog ein Teil dieses Volkes, der sich selbst die Éothéod nannte, aus den Anduintälern in den Nordwesten des Gründwaldes östlich des Nebelgebirges und zerstörte dort, was von dem besiegten Hexen-Königreich von Angmar noch geblieben war.

Im Jahr 2510 übergab Gondors Truchsess Cirion die Provinz Calenardhon an König Eorl, den Herrscher der Éothéod, als Dank für die Hilfe in der Schlacht auf den Feldern des Celebrant. Das Gebiet wurde fortan in Gondor Rohan genannt, die Éothéod selbst nannten es "die Mark". Sich selbst benannten sie nach ihrem ersten König Eorl dem Jungen von da an Eorlingas. Eorl bezog seinen Regierungssitz in der Stadt Aldburg.

Im Jahr 2569 wurde in Edoras, der zweitgrößten Stadt, die Goldene Halle Meduseld vollendet, und König Brego verlegt die Hauptstadt von Aldburg nach Edoras.

Die erste Königslinie dauert 249 Jahre bis zum 9. König Helm Hammerhand. Im Jahr 2758 des dritten Zeitalters fielen Dunländer in Rohan ein, ein feindlich gesinnter Eingeborenenstamm. Ihr Anführer war Wulf,  Sohn von Freca, der rohanisches und Dunländerblut hatte. König Helm Hammerhand muss sich nach verlustreichen Kämpfen um die Furten des Isen in die Hornburg zurückziehen. Rohan wird überrannt und die Bewohner flüchten in die Festungen, bis Verstärkungen von Gondor und Dunharg ein Jahr später ankamen und die Eindringlinge vernichteten.

Im November beginnt der Lange Winter, der bis März dauern wird und viele Opfer unter Belagerten und Belagernden fordert. Helm starb während der Belagerung, ebenso wie seine Söhne. Im Frühling vertreibt Helms Neffe Fréaláf die Feinde aus Edoras, denen auch die mit der Schneeschmelze einhergehenden Überflutungen stark zusetzen. Fréaláf wird zum ersten König der zweiten Linie.

Nicht viel später nahm Saruman Isengard in Besitz, wo er als starker Verbündeter von Rohan gerne gesehen war, da Rohan fast 200 Jahre brauchte um sich von der Invasion der Dunländer vollständig zu erholen

Um 2800 drangen von Norden her Orks nach Rohan ein, die vor dem Rachekrieg der Zwerge flüchteten. Die Orks konnten sich teilweise in den Ered Nimrais festsetzen und wurden erst nach einigen Jahrzehnten vertrieben.

2885 überschreiten die Haradrim den Fluss Poros und greifen Gondor an. Die beiden älteren Söhne Folcwines, Folcred und Fastred, die Gondor zur Hilfe geeilt sind, fallen in der Schlacht und werden nahe des Flussübergangs beigesetzt.

In den Jahren von 2957 - 80 unternimmt Aragorn II seine Fahrten und dient unter dem Namen Thorongil König Thengel. Um 3000 benutzt Saruman den Palantír von Orthanc und wird von Sauron betört, der sich im Besitz des Steines aus Minas Ithil befindet.

3014 begann Saruman seinen Einfluss zu benutzen um König Théoden zu schwächen, als Teil seines Planes das Königreich zu übernehmen.
3019 leitete Saruman eine großangelegte Invasion gegen Rohan, mit Siegen in den ersten beiden Schlachten an den Furten des Isen. Théodens Sohn Théodred wurde währenddessen getötet.
In der Schlacht um die Hornburg wurde Sarumen jedoch vernichtend geschlagen, wo die Huorns des Entwaldes den Rohirrim zu Hilfe kamen.

Am 15. März 3019 treffen die Rohirrim, die von Gondor um Hilfe gerufen wurden, gerade rechtzeitig auf dem Pelennor ein und retten so Minas Tirith vor der Erstürmung. In der folgenden Schlacht wird Théoden vom Herrn der Nazgûl erschlagen. Sein Neffe Éomer folgt ihm auf den Thron und begründet die Dritte Linie. Am 25. März stellen sich die Rohirrim zusammen mit den Gondorrim den Heeren Mordors vor dem Morannon zum Kampf. Als Der Eine Ring vernichtet wird, flieht das feindliche Heer. Am 10. August wird Théoden feierlich vor Edoras beigesetzt.


Königslinie


Die erste Linie:

1.      Eorl the Young, son of Léod (2510 – 2545)
2.      Brego (2545 – 2570)
3.      Aldor the Old (2570 – 2645)
4.      Fréa      (2645 – 2659)
5.      Fréawine (2659 – 2680)
6.      Goldwine (2680 – 2699)
7.      Déor      (2699 – 2718)
8.      Gram (2718 – 2741)
9.      Helm Hammerhand (2741 – 2759)

Die zweite Linie:

10.      Fréaláf Hildeson (2759 – 2798)
11.      Brytta Léofa (2798 – 2842)
12.      Walda (2842 – 2851)
13.      Folca the Hunter (2851 – 2864)
14.      Folcwine (2864 – 2903)
15.      Fengel (2903 – 2953)
16.      Thengel (2953 – 2980)
17.      Théoden Ednew (2980 – 3019)

Die dritte Linie:

18.      Éomer Éadig (3019 – Viertes Zeitalter 63)
19.      Elfwine (63 – ?)





Geschichte Rohans - Zeitlinie


13. Jh DZ Gondor schließt ein Bündnis mit den Nachkommen der Edain in den Tälern des Anduin.

ca. 2000 Ein Teil dieses Volkes, die Éothéod zieht in den Nordwesten des Grünwaldes.

ca. 2480 Die Orks des Nebelgebirges, die sich in den Jahren zuvor wieder stark vermehrt haben, beginnen alle Pässe nach Eriador zu sperren. Moria wird von Saurons Geschöpfen bevölkert.

2485 Geburt Eorl des Jungen

2510 Schlacht auf dem Feld von Celebrant: Die Eothéod kommt Gondor gegen die angreifenden Balchoth und Orks aus dem Nebelgebirge zu Hilfe. Aus Dank gibt Truchsess Cirion von Gondor den Éothéod die gondorische Provinz Calenardhon zur Besiedelung frei. Gründung der Riddermark mit Aldburg als Herrschaftssitz.

2545 Eorl fällt in einer Schlacht im Wold bei einem erneuten Angriff der Balchoth, die in den darauffolgenden Jahren von seinem Sohn Brego endgültig vertrieben werden.

um 2545 Brego verlegt den Herrschaftssitz Rohans von Aldburg nach Edoras.

2569 Die "Goldene Halle" Meduseld wird von Brego vollendet. Bei der Einweihung gelobt sein ältester Sohn Baldor, die Pfade der Toten zu betreten.

2570 Bregos Sohn Baldor betritt die Pfade der Toten und bleibt verschollen. Sein Vater stirbt vor Kummer. Im Norden treten im Grauen Gebirge wieder Drachen hervor und greifen die Zwerge an.

2691 Geburt Helm Hammerhands (gest. 2759)

2758 Rohan wird von zwei Seiten her angegriffen, zum einen von Eindringlingen im Osten und gleichzeitig durch die mit den Rohirrim verfeindeten Dunländer im Westen, die vom Isen und dem von ihnen in den Jahren zuvor eroberten Isengart herunter stoßen. Gondor kann Rohan nicht zur Hilfe eilen, da es gleichzeitig von drei Korsarenflotten angegriffen wird. Einige der Korsaren landen an den Mündungen des Lefnui und des Isen und unterstützen die Dunländer, die somit ein starkes Heer aufbieten können. Die Rohirrim werden schließlich besiegt, das Volk wird getötet oder versklavt oder flieht in die Gebirgstäler. König Helm Hammerhand wird unter großen Verlusten von den Furten des Isen vertrieben und muss sich in die Hornburg zurückziehen, wo er belagert wird. Edoras wird eingenommen und der Anführer der Dunländer, Wulf, dessen Vater Freca einst von König Helm erschlagen worden war, ruft sich zum König aus. Zu allem Unglück setzt auch noch der Lange Winter ein, der vielen Völkern in ganz Mittelerde Opfer abfordert.

2759 Helm, um den sich seit der Belagerung viele Geschichten ranken, kommt schließlich ums Leben und auch seine beiden Söhne finden den Tod. Als der Winter nachlässt, stößt jedoch sein Neffe Fréaláf mit vielen Männern von Dunharg herab, erobert Edoras zurück und erschlägt Wulf. Die Schneeschmelze führt zu Überschwemmungen, die auch die Eindringlinge aus dem Osten zum Rückzug zwingt. Die Dunländer werden aus Rohan, eingeschlossen Isengart, vertrieben und Fréalaf wird zum ersten König der zweiten Linie Rohans. Nach dem Krieg wird Isengart in die Obhut Sarumans gegeben, um eine erneute Besetzung durch die Dunländer zu verhindern.

2800-2864 Orks aus dem Norden beunruhigen Rohan. König Walda wird von ihnen erschlagen (2861).

2885 Die von Saurons Sendboten aufgehetzten Haradrim überschreiten den Fluss Poros und greifen Gondor an. Die beiden älteren Söhne Folcwines, des Königs von Rohan, die Gondor zur Hilfe geeilt sind, fallen in einer Schlacht.

2911 Im Grausamen Winter frieren der Baranduin und die anderen Flüsse zu und weiße Wölfe dringen in Eriador ein.

2953 Thengel wird König nach Tod seines Vaters Fengel; In Thengels Tagen verschlechterte sich das Verhältnis von Isengart und Rohan, Saruman als Bedrohung.

2980 Tod Thengels, Théoden wird 17. König von Rohan;

2991  Êomer, Eomunds Sohn, in Rohan geboren.

Um 3000 Saruman benutzt den Palantir von Orthanc und wird von Sauron betört,
Grima lenkt die Politik in Edoras, indem er Theoden zur frühen Senilität beeinflusst und paktiert mit Saruman, der zur Schlacht rüstet.

3016  Théodens Neffe Éomer (*2991) übernimmt als 3. Feldmarschall der Riddermark den Oberbefehl über die Ostfold

ca Feb-März 3019   Gegenwart

3019      Schlacht der Eorlingas gegen Sarumans Orkheer in Helms Klamm.



Quellen: http://www.mittelerde-portal.de/
http://ardapedia.herr-der-ringe-fil....dex.php/Drittes_Zeitalter

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Google










BeitragVerfasst am: 07.08.2010 02:20    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Wissenswertes über Rohan (ooc) -> Geschichte Rohans Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ein Reiter Rohans Eogarth Werde ein Rohir/eine Rohiril! (rp) 4 15.02.2012 01:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Geschichte über den Pakt von Nordhalm Enemer Geschichten der Rohirrim (rp) 8 31.01.2011 16:21 Letzten Beitrag anzeigen


 letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Dein eigenes kostenloses Forum

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker