Foren-Übersicht


    Foren-Übersicht -> Expeditionen / Termine (rp/ooc) -> Verstärkung für die Reise nach Süden  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Evie
Waffenschmied



Anmeldungsdatum: 29.01.2011
Beiträge: 61



Offline
BeitragVerfasst am: 24.01.2013 23:51    Titel: Verstärkung für die Reise nach Süden Antworten mit Zitat

Da nun schon seit fast einem halben Jahr nichts mehr von der Schar zu hören war, die nach Süden unterwegs ist, und das schlimmste befürchtet wird, haben auf Betreiben der Dunedain des Nordens, die einige der ihren mit auf die Reise geschickt haben, die Elben von Lindon eine Versammlung einberufen, was zu tun ist.

Eingeladen waren Durins Faust der Gerechten, da sie das Heer der freien Völker, das unter Ayryn ebenfalls mit nach Süden gezogen ist, mitbegründet haben. Des weiteren die Dunedain, die eine Schar ihrer Waldläufer Ayryn unterstellt haben. Die Utweard Eorlingas waren ebenfalls geladen, weil sie den größten Anteil an der Planung und der Durchführung der Reise hatten. Statt fand dieser Rat in den Hallen von Gwaith i menelloth in Falathlorn.

Man war sich schnell einig, daß es besorgniserregend ist, keine Nachricht mehr erhalten zu haben, seit die Reisegruppe den Sirannon überschritten hat. Ebenso, daß man sie verstärken und notfalls entsetzen sollte, wenn die Dinge schlecht stehen. Die Zwerge stellen eine große Gruppe, die Elben und die Dunedain eine etwas überschaubarere Schar in Aussicht. Bis zum Eintreffen bei der Hauptgruppe im Süden teilen sich Fürst Ansgor von den Zwergen und Aranel Sidaneth von den Elben den Befehl über die Verstärkungstruppe. Um nicht unnötig aufgehalten zu werden, wird auf Wägen und Karren verzichtet, und bis zum Sirannon zur Verpflegung die Posten und Stützpunkte der Elben in Eregion herangezogen.

Der Ort der Sammlung wurde mit der Herberge von Anlaf dem Einsamen nahe dem Mückenwassermoor festgelegt, als Zeitpunkt der kommende Mittwoch (30.01.) um 19 Uhr.

Die freien Spieler, die unabhängig von Sippen in letzter Zeit ihr Interesse am Heer der freien Völker bekundet haben, werden einzeln per PN oder Ingame Brief informiert. Wer bei den Anwerbern in Schlucht war, wird im RP in Kenntnis gesetzt. Ebenfalls werden auch die Utweard Eorlingas noch im RP Besuch erhalten, da sie auf der Versammlung nicht zugegen sein konnten.

Über Ablauf und die genaue Durchführung der Reise ist man sich noch nicht einig. Es wird jedenfalls sehr viel schneller nach Süden gehen als die Hauptschar, um in wenigen Wochen dazustoßen zu können. Die Größe der Gruppierung und die unvoreingenommene Unterstützung der Elben von Eregion sollte dies auch plausibel erklären können.

_________________
Bele-RP - die Plattform für Rollenspieler

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arodrid
Gutsbesitzer



Anmeldungsdatum: 02.11.2010
Beiträge: 1069



Offline
BeitragVerfasst am: 25.01.2013 13:11    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

"Ein jeder Rohir und eine jede Rohiril aus unserer Schar, die in Bree verblieben ist, soll für sich entscheiden, ob er oder sie dem Aufruf folgt und sich dem Trupp gen Süden anschließt."

Mit weniger salbungsvollen Worten:

Es wird keine Entscheidung seitens der Sippenleitung diesbzgl. geben, die für alle in Bree verbliebenen Spielfiguren verbindlich ist.

Begründung:

Erstens weiß jeder Spieler selbst am besten, inwiefern diese Reise zu dem jetzigen Zeitpunkt in das Konzept seiner Spielfigur passt.

Zweitens weiß jeder Spieler selbst am besten, ob ihm die Art und Weise zusagt, in der die Reise im RP gestaltet werden wird. Dies wird von Ninnie noch konkretisiert werden, da die bisherigen Informationen darüber in meinen Augen recht dünn sind.

Drittens, was eher eine Begründung der Begründung ist, ist dieses Ereignis für das Leben der Spielfiguren ein wichtiges Ereignis, so dass sich niemand gedrängt fühlen soll, daran teilnehmen zu müssen, obwohl er es nicht will.

Anmerkungen:

Grundsätzlich begrüße ich dieses Projekt sehr. Als ich davon vor einigen Tagen zum ersten Mal hörte, war ich begeistert. Was ich heute auch noch bin.

Ich hätte mir nur eine etwas längere Organisationszeit im Vorfeld gewünscht. So werden nach meiner Einschätzung aufgrund der kurzen Frist bis zum Beginn der Reise nur wenige Spieler aus unserer Sippe teilnehmen können.

So hatten wir auch erst einen Tag vorher von der oben geschilderten IC Besprechung erfahren, wodurch es uns nicht möglich war, so kurzfristig einen Vertreter aus unserer Sippe zum Treffen zu entsenden.

Ebenso hätte ich mir gewünscht, dass es im Vorfeld zwischen den Leitern der beteiligten Sippen eine OOC Absprache gegeben hätte. Daraus hätte meiner Meinung nach eine für alle Beteiligten bessere Informationspolitik resultiert.

Wichtig:

Da das Ergebnis der hier geplanten Reise Einfluss auf den bisher stattfindenden Heimreise-Plot haben wird, jedenfalls stellt es sich für mich so dar, bitte ich dringendst, dass sich die Organisatoren so schnell als möglich mit Odalric in Verbindung setzen, der momentan die SL über den Heimreise-Plot inne hat, um sich mit ihm abzusprechen.

_________________

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google










BeitragVerfasst am: 25.01.2013 13:11    Titel: Re:


Nach oben
Evie
Waffenschmied



Anmeldungsdatum: 29.01.2011
Beiträge: 61



Offline
BeitragVerfasst am: 26.01.2013 07:55    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Es wird eine ausführlich ausgespielte Reise werden, da auch von den anderen beteiligten Sippen und Einzelspielern das so gewünscht wird.

Die Reise selbst folgt noch keinem geplanten Plot. Einzige Vorgabe ist das Erreichen des Haupt-Trupps, daher wird unsere Reise etwas zügiger vonstatten gehen. Der Haupttroß hat für die Strecke Bruchtal-Galtrev von Frühjahr 2012 bis Dezember 2012 benötigt, ich denke diese Reisezeit wird um einiges verkürzt werden. Da der Start an einem Mittwoch stattfindet, wurde vorgeschlagen, die Reise auch immer Mittwochs auszuspielen, da das bei den meisten so zu passen scheint.

Die Strecke wird die selbe sein wie beim Haupttross, nur daß wir keinen Halt in Bruchtal einlegen, sondern in Echad Candelleth oder Thorenhad lagern. Eine Unterredung OOC zwischen dem SL des Haupttrosses und den Anführern der Verstärkung wird noch erfolgen. Zur besseren Kommunikation sollte auch das Planungsforum des Freien Heeres auf Bele-RP rege genutzt werden. (Von dieser Sippe haben Odalric und Cenegar sowie meine Wenigkeit darauf Zugriff).

_________________
Bele-RP - die Plattform für Rollenspieler

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dirulm
Gast








Offline
BeitragVerfasst am: 30.01.2013 20:47    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Da ich als einer der wenigen der Eored keinen Charakter in Bree habe, stelle ich mich gerne als NPC zur Verfuegung.
Nach oben
Evie
Waffenschmied



Anmeldungsdatum: 29.01.2011
Beiträge: 61



Offline
BeitragVerfasst am: 30.01.2013 21:33    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Als mitreisender NPC? Sehr gerne! :)

Die Reise begann heute, die drei am Rat von Falathlorn beteiligten Sippen haben Truppen geschickt. Daneben kamen auch noch weitere Mitspieler hinzu. Nach dem Abmarsch von der verlassenen Herberge legte die Führung als Etappenziel die Festung Guruth fest. Ein Zwischenfall ereignete sich, als die Kundschafter der Reisegruppe Halborks in einem nahe der Straße gelegenen verfallenen Bau bemerkten. Zur Sicherheit nachfolgender Reisender wurde die Festung vom Feind gereinigt, danach ging es nach Guruth weiter, wo das erste Lager aufgeschlagen wurde, obwohl die Gruppe aufgrund ihrer Bewaffnung und Größe nicht sonderlich willkommen geheißen wurde.



Die Pferde wurden geführt, da noch viel Gepäck und Verpflegung mitgeschleppt wurde - das muss künftig knapper bemessen werden. In Guruth sollen auch noch weitere Verbündete dazustoßen, wie Menschen aus Gondor und weitere Elben.

_________________
Bele-RP - die Plattform für Rollenspieler

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evie
Waffenschmied



Anmeldungsdatum: 29.01.2011
Beiträge: 61



Offline
BeitragVerfasst am: 17.04.2013 02:42    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

An den Ufern des Flusses Lautwasser, den die Elben Bruinen nennen, hielten elbische Krieger die Zwergenschar auf. Der Bruinen dürfe nicht überquert werden, hieß es, und schon gar nicht von einer Schar schwerbewaffneter Zwerge. Da half es nichts, daß die Zwerge die Elben sogleich wüst beschimpften, und auch die Anwesenheit der Führerin Sidaneth konnte die Wachen nicht dazu bewegen, den Weg freizumachen - man musste ohne Rast in Elronds Haus den Weg nach Süden einschlagen, über Echad Candelleth hinein nach Hulsten.


_________________
Bele-RP - die Plattform für Rollenspieler

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evie
Waffenschmied



Anmeldungsdatum: 29.01.2011
Beiträge: 61



Offline
BeitragVerfasst am: 17.04.2013 02:43    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Die Zwerge lagerten nun schon einige Tage in Echad Mirobel, ohne daß das Wetter aufklarte. Es goß in Strömen, so daß an eine Weiterreise nicht zu denken war. Endlich, irgendwann klarte es auf, die Wolken verzogen sich und die Sonne kam heraus. Die Fäuste machten sich aufbruchbereit, es herrschte gute Stimmung - nach langem Herumsitzen endlich wieder weiterziehen, dem Abenteuer, dem Krieg, dem Kampf entgegen. Die gute Laune verflog, als ein Reiter die Straße entlanghetzte und schnurstracks zu Sidaneth eilte. Die beiden zogen sich eine Stunde zurück, und als sie wiederkamen, ritt Sidaneth eilig davon, quer über die Steppe Richtung Norden davon. Den Zwergen hatte sie mehr im Vorbeihasten nur erklärt, es gäbe großen Anlass zur Sorge und sie müsse fort, würde aber bald wiederkommen.

Der Reiter, welcher in schmutzige, fleckig grüne Kleidung samt Kapuze gekleidet war, und der eine Brosche in Form eines siebenzackigen Sterns trug, welche den Umhang schloss, trank gierig das Wasser, das ein Elb ihm brachte. Er wirkte, als hätte er bei seinem Ritt viele Meilen ohne Pause zugebracht, um eine scheinbar wichtige Nachricht zu überbringen. Eine Nachricht, die selbst für Sidaneth so wichtig war, daß sie ohne ein Wort an die Schar, die sie als Führerin begleitete, verließ und ohne Verpflegung Richtung Norden ritt.

Neugierige Fragen der Elben beantwortete der Reiter mit einem müden Kopfschütteln und wenn er doch ein paar elbische Worte murmelte, dann rauften einige Elben ihre Haare und schüttelten frustriert den Kopf. "Gwarth" war hin und wieder zu vernehmen, und zwei oder drei schüttelten drohend die Faust Richtung Süden.

Den Zwergen wurden auf Nachfragen nur einsilbige Antworten gegeben. Sidaneth würde bald zurückkehren, sie müsste dringend Nachricht an Elrond überbringen, und ein paar Tage müsste man sich schon gedulden. Es gäbe eine große Gefahr, die aufzog, die keinen Aufschub duldete. Um was es sich handelte, welches Ausmaß diese Gefahr hatte, darauf erhielt man meist nur einen wütenden Blick nach Süden als Antwort.

Am Tag nach Sidaneths Aufbruch kam eine Reiterin in das Elbenlager. Sie musterte die Zwerge sehr genau, grüßte sie aber freundlich mit einem harten Akzent, verhielt sich jedoch den Elben gegenüber sehr mißtrauisch und abweisend. Ihrer Sprache, ihrem feuerroten Haar und ihrer Kleidung nach schien sie aus dem Land der Pferdeherren im Süden zu stammen. Sie brachte einen Brief mit für Ansgor, den ihr eine Elbin in der Nähe der Mauern von Moria zugesteckt hatte.

(und hier geht dann die Reise weiter - am 17.04.13 um 19.30)



_________________
Bele-RP - die Plattform für Rollenspieler

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google










BeitragVerfasst am: 17.04.2013 02:43    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Expeditionen / Termine (rp/ooc) -> Verstärkung für die Reise nach Süden Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ridforth - Bereit zur Reise Evie Werde ein Rohir/eine Rohiril! (rp) 3 19.04.2014 00:24 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Stille Post - eine Reise gen Süden Dugal Gästetisch (rp) 5 06.12.2013 15:15 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Nach einem langen Tag Tinswith Werde ein Rohir/eine Rohiril! (rp) 11 26.06.2013 14:04 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Hildren - Auf der Suche nach Heimat Ceothyrwen Werde ein Rohir/eine Rohiril! (rp) 12 23.04.2013 08:57 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Das Ende einer langen Reise ? Utwad Werde ein Rohir/eine Rohiril! (rp) 4 22.06.2012 15:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Erkundungsritt gen Süden... Nalwyn Geschichten der Rohirrim (rp) 0 31.05.2012 11:02 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Erkundungsritt gen Süden Skarwin Expeditionen / Termine (rp/ooc) 3 01.04.2012 14:18 Letzten Beitrag anzeigen


 letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Dein eigenes kostenloses Forum

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker